Das Haus im Winter Unternehmungen

Alle Angebote der Rubrik Unternehmungen sind direkt über den Heimleiter Herrn Proschinger unter Telefon: 08296/239 oder eMail: albinproschinger@aol.com buchbar.

Durch die traumhafte Lage mitten in den Westlichen Wäldern und direkt am Fluss sind den Freizeitmöglichkeiten in der Natur kaum Grenzen gesetzt.

Dazu gehören unter anderem:

  • Fußball (Platz auf dem Gelände)
  • Basketball (ebenfalls auf eigenem Platz)
  • Tischtennis (sowohl innen als auch außen)
  • Lagerfeuer
  • Boot fahren auf der Zusam (mit hauseigenen Booten)
  • Erkundung des Flusses
  • Abenteuer im Wald
  • Nachtwanderungen

Der Aufenthalt im Schullandheim kann zusätzlich zu bestehenden Angeboten zu jeder Jahreszeit mit folgenden Aktivitäten sehr abwechslungsreich und interessant gestaltet werden:

im Schullandheim:

  • Künstlerisches Arbeiten mit Kulturpädagogen der Kinder- und Jugendkunstschule Palette (Tel. 0821/513868 oder 550552)

zu Fuß erreichbar:

  • Waldpädagogische Führungen (Tel. 08238/7187)
  • Besichtigung von Bauernhöfen in Zusamzell (Tel. 08296/1388) oder Altenmünster (Tel. 08295/629)
  • Besichtigung des Pferdehofs in Hennhofen (Tel. 08295/438 oder 0172/8317978)
  • Besichtigung der benachbarten Schreinerei Kraus (Tel. 08296/9655-0)
  • Kegeln im Gasthof Wipfler in Villenbach (Tel. 08296/909578)
  • Besichtigung des Klärwerks in Zusamzell (Tel. 08296/865)
  • Besichtigung der Mülldeponie in Hegnenbach verbunden mit einer Wanderung dorthin (Tel. 08296/801)
  • Besichtigung des Wasserwerks in Altenmünster ebenfalls verbunden mit einer Wanderung dorthin (Tel. 08295/509)
  • Besichtigung des Raumausstattungsbetriebs Bogenrieder in Altenmünster (mit Polsterei und Näherei; Tel. 08295/661)

mit dem Linienbus erreichbar:

  • Heimatmuseum Zusmarshausen (Tel. 08291/1520)
  • Heimatmuseum Wertingen (Tel. 08272/8433)
  • Führungen beim Imkereiverein Welden (Tel. 08293/951278)
  • Freibad in Wertingen (Tel. 08272/2375)
  • Hallenbad in Zusmarshausen (nur nach vorheriger Terminabsprache; Tel. 0160/91733528)

mit einem Busunternehmen erreichbar:

  • Biberführungen: Vortrag mit Filmvorführung im Schullandheim sowie Fahrt zu einem Biberrevier (Tel. 08295/887)
  • Volkssternwarte Streitheim (Tel. 08294/804455)
  • Hoch- und Niedrigseilgarten – Projekt Clip in Bliensbach (Tel. 08272/992493)

Es wird empfohlen, sich so früh wie möglich für die einzelnen Aktivitäten anzumelden.

 
© Erstellt 2005 Georg Brandl. Impressum: Stadt Augsburg.